Hemel Steam System - Befeuchtung neu definiert

Wieder einmal gehen wir einen Schritt weiter!
Befeuchtung neu defi niert! Innovativ und sparsam im Verbrauch!
Unser neues Befeuchtungssystem ist jetzt optional für alle J. Hemel Brutmaschnen mit Feuchtigkeitsregulierung
erhältlich. Diese bei uns schon seit Jahren im Laborbereich eingesetzte Technik hält jetzt Einzug in die
Standardmaschinen und sind somit für jeden Züchter verfügbar.
Was ändert sich für Sie?
Ganz einfach:
- keine Heizspirale mehr für die Feuchtigkeitserzeugung in der Brutmaschine
- keine zusätzlichen Wassertanks mehr in der Brutmaschine
- weniger wartungsanfällige Teile
- außen angebrachte Wasserbehälter
- schnellere Befeuchtung im Innenraum der Brutmaschine
Was bedeutet das für Sie?
Noch einfacher:
- geringere Energiekosten von bis zu 90% bei der Feuchtigkeitserzeugung
- leichtere Reinigung des Brutmaschineninnenraums
- geringere Folgekosten
- alle Teile sind leicht austauschbar
- höhere Sicherheit bei der Brut
Wie funktioniert die Technik?
Durch eine Ultraschallmembran werden die Wasserteilchen extrem fein zerstäubt und in die Brutmaschine
gebracht. Diese Technik benötigt nur eine minimale Leistung von einigen Watt. Im Vergleich zu einer Brutmaschine
mit herkömmlichen Befeuchtungssystem können hier Unterschiede von bis zu 340 Watt entstehen. Einfacher
geht sparen nun wirklich nicht. Und das Beste: Diese Technik bieten wir im ersten Jahr optional ohne Aufpreis
für Sie an!

 Laden Sie sich unsere Beschreibung als PDF herunter!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.